ClicKalender

Über das Programm

Vollversion bestellen

Grundlagen
Kalenderzeilen
  Neue Zeile
  Neue Zeilen
  Zeilen bearbeiten
  Zeilengruppen
  Gruppe z. Zeitplanung
Die Toolbox
Farbmarkierungen
  Erstellen/Bearbeiten
Texte und Notizen
Symbole

Kopieren etc.
Auto-Ausfüllen
Feiertage
Suchfunktionen
Wertetabelle

Datei-Menü
Bearbeiten-Menü
Ansicht-Menü
Extras-Menü
Hilfe-Menü

Optionen:
  Darstellung
  Farben
  Sonstige
  Druckoptionen

Versionsübersicht








Die Toolbox

Die Toolbox befindet sich im unteren Drittel des Programmfensters und enthält die Registerkarten 'Bearbeiten', 'Legende' und 'Statistik'. Wenn Sie den Mauszeiger an den oberen Rand der Toolbox bewegen (oberhalb der Registerkarten) ändert sich der Mauszeiger in einen Doppelpfeil. Durch Gedrückthalten der linken Maustaste und Ziehen der Maus nach oben oder unten können Sie die Toolbox nun innerhalb gewisser Grenzen vergrößern oder verkleinern.

Bearbeiten:

Sämtliche Funktionen, um Einträge in den Kalender zu machen, finden Sie in der Registerkarte 'Bearbeiten' der Toolbox. Ganz links sehen Sie dort ein umrahmtes Feld, in dem Sie allgemeine Einstellungen für die Kalenderansicht vornehmen können und vor allem den Anzeigezeitraum festlegen können:

Anzeigezeitraum (von/bis)
Legen Sie hier den Darstellungszeitraum für die Kalenderansicht fest:

Für die Gesamtansicht und Einzelansicht lassen sich unterschiedliche Zeiträume festlegen, so dass sich der angezeigte Zeitraum beim Wechsel zwischen den beiden Ansichtsarten entsprechend ändert.
Durch einen Klick mit der rechten Maustaste auf eines der Datumsfelder öffnet sich ein Kontextmenü, in dem sich verschiedene Zeiträume (z. B. das aktuelle Jahr, der aktuelle Monat) auswählen lassen.

Tagesmarker
Um den aktuellen Tag oder ein anderes Datum im Kalender hervorzuheben, können Sie den Tagesmarker einschalten und das gewünschte Datum auswählen:

Der Tagesmarker lässt sich auch über das Kontextmenü der Kalenderansicht setzen bzw. ausblenden. Dieses Menü erscheint, wenn Sie mit der rechten Maustaste in ein Kalenderfeld klicken.

Schriftart
Dieser Button bietet eine schnelle Möglichkeit, eine andere Basisschriftart für die Kalenderansicht auszuwählen. Weitergehende Möglichkeiten zum Ändern der dort verwendeten Schriften finden Sie unter Optionen.

Optionen
Mit diesem Button zeigen Sie den Optionen-Dialog an, in dem Sie zahlreiche Einstellungen zum Aussehen der Kalenderansicht vornehmen können.

Breite Tagesspalten
Hier legen Sie fest, wie breit die Tagesspalten in der Kalenderansicht dargestellt werden sollen. Als Maßeinheit werden Bildpunkte (Bildschirmpixel) verwendet. Wenn Sie ClicKalender zu Planungszwecken nutzen und Kalendereinträge meist als Farbmarkierungen vornehmen, benötigen Sie im Normalfall nur schmale Spalten, während für Texteinträge breitere Spalten erforderlich sind. Für Gesamtansicht und Einzelansicht lassen sich unterschiedliche Werte angeben.

Breite erste Spalte
Bestimmen Sie hier die Breite der ersten Spalte in Pixel. Diese Spalte enthält in der Gesamtansicht die Zeilentitel und in der Einzelansicht die Monats- und Jahresangaben. Auch hier sind unterschiedliche Werte für Gesamt- und Einzelansicht möglich.

Etwas weiter rechts können Sie über die Schalter Farbmarkierung einfügen, Text einfügen, Symbol einfügen, Farben entfernen, Texte entfernen und Symbole entfernen eine der Funktionen auswählen, mit denen sich Einträge in den Kalender machen bzw. Einträge wieder aus dem Kalender entfernen lassen. Zu den drei verschiedenen Eintragsarten bieten die umrahmten Felder im rechten Bereich der Registerkarte 'Bearbeiten' weitere Auswahlmöglichkeiten an, die in den folgenden Kapiteln ausführlich beschrieben werden. Im Grunde genommen brauchen Sie aber nur aus der jeweiligen Liste eine Farbmarkierung oder ein Symbol auszuwählen bzw. einen Text einzugeben und dann in das gewünschte Kalenderfeld zu klicken, um in diesem Feld einen Eintrag vorzunehmen.

Legende:

In der Registerkarte 'Legende' werden sämtliche in der aktuellen Kalenderansicht enthaltenen Farbmarkierungen zusammen mit den jeweiligen Bedeutungen angezeigt. Die Legende lässt sich beim Ausdruck der Kalenderansicht auch auf dem Drucker ausgeben. Die Einstellungen hierzu können Sie in den Druckoptionen vornehmen. Solange die Registerkarte 'Legende' ausgewählt ist, lassen sich die Einträge im Kalender nicht bearbeiten. Mausklicks in die Kalenderansicht bleiben dann ohne Wirkung. Lediglich das Kontextmenü für die Zeilentitel in der Gesamtansicht ist aktiv.

Statistik:

Mit den Statistikfunktionen lassen sich Auswertungen zu den in der aktuellen Kalenderansicht enthaltenen Farbmarkierungen erzeugen und in der Registerkarte 'Statistik' der Toolbox anzeigen. Dabei wird sowohl die Anzahl der einzelnen Farbmarkierungen ermittelt als auch die Gesamtsumme der durch die Farbmarkierungen repräsentierten Zahlenwerte. Die Gesamtstatistik umfasst den kompletten momentan ausgewählten Anzeigezeitraum. Für die anderen Statistiken muss gezielt per Mausklick ein bestimmter Zeitraum (Tag, Woche, Monat) bzw. eine bestimmte Kalenderzeile ausgewählt werden. Während die Registerkarte 'Statistik' ausgewählt ist, sind keine Änderungen an den Kalendereinträgen möglich.
Ein Kontextmenü, das sich öffnet, wenn Sie mit der rechten Maustaste in das Feld klicken, in dem die Statistik angezeigt wird, bietet verschiedene Möglichkeiten zur Sortierung der Statistik an.
Während die Registerkarte 'Statistik' ausgewählt ist, bieten Ihnen die Druckfunktionen im Datei-Menü und in der Symbolleiste eine Auswahlmöglichkeit an, mit der Sie entscheiden können, ob die Statistik oder die Kalenderansicht ausgegeben werden soll.

Gesamtstatistik
In der Gesamtstatistik wird der gesamte über die Datumsfelder der Toolbox ausgewählte Darstellungszeitraum ausgewertet. Wenn die Gesamtansicht aktiv ist, erfolgt die Auswertung für alle sichtbaren (d. h. nicht ausgeblendeten) Kalenderzeilen. In der Einzelansicht wird nur die aktuell ausgewählte Kalenderzeile ausgewertet.

Monatsstatistik
Wählen Sie für diese Statistik einen bestimmten Monat aus, indem Sie auf irgendein zu diesem Monat gehörendes Kalenderfeld klicken. Weitere Mausklicks in andere Kalenderbereiche lassen Auswertungen für diese Monate erscheinen.

Wochenstatistik
Genau wie bei der Monatsstatistik erfolgt die Auswahl der auszuwertenden Woche (Zeitraum von Montag bis Sonntag) per Mausklick.

Zeilenstatistik (nur in der Gesamtansicht)
Klicken Sie eine Kalenderzeile an, um eine statistische Auswertung dieser einen Zeile anzuzeigen.

Tagesstatistik (nur in der Gesamtansicht)
Klicken Sie in eine Tagesspalte, um für dieses einen Tag Summen für die in sämtlichen sichtbaren Zeilen enthaltenen Farbmarkierungen zu ermitteln.