DatuBiX

Über das Programm

Vollversion bestellen

Grundlagen
Datenfeldtypen
Datenfelder einrichten
  Erstellen/Bearbeiten
Daten eingeben
Bilder
Tabelle

Drucken
Sortierung
Filter
Tabelle konfigurieren
Online-Suche
Suchen und Ersetzen
Web- und Dateilinks
Statistik
Tabelle für Listenfelder
Datensätze importieren
Speichern als Webseite
Bildverlinkungen

Datei-Menü
Bearbeiten-Menü
Ansicht-Menü
Extras-Menü
Hilfe-Menü

Optionen:
  Darstellung
  Sonstige
  Druckoptionen

Versionsübersicht








Web- und Dateilinks

Jedem Datensatz können Sie beliebig viele Links zu Webseiten oder zu Dateien auf Ihrer Festplatte hinzufügen. Dadurch haben Sie jederzeit schnellen Zugriff auf weiterführende Informationen im Internet bzw. können lokal vorhandene Dateien (z. B. PDF-Dateien, Textdokumente, Video- und Audio-Files) öffnen, die einen Bezug zum jeweiligen Datensatz haben. Falls Sie dieses Feature häufiger benötigen, können Sie im Eingabebereich einen Button einblenden. Dies erfolgt in der Registerkarte Darstellung des Optionen-Dialogs (Buttons > Web- und Dateilinks). Danach brauchen Sie nur noch auf diesen Button zu klicken, um dem aktuell ausgewählten Datensatz einen Web- oder Dateilink hinzuzufügen oder einen der bereits vorhandenen Links zu öffnen, zu ändern oder zu löschen. Ist der Button nicht vorhanden, können Sie auch im Bearbeiten-Menü den Punkt 'Web- und Dateilinks...' auswählen.

In einem Dialogfenster werden anschließend die zum Datensatz gehörenden Web- und Dateilinks aufgelistet. Durch Doppelklick auf einen davon wird die verlinkte Webseite bzw. Datei geöffnet. Alternativ können Sie nach Auswahl des Links auch auf 'Öffnen' klicken.
Mit 'Neu...' fügen Sie dem Datensatz einen neuen Web- oder Dateilink hinzu. In einem weiteren Dialogfenster können Sie dann entweder eine Internetadresse (URL) angeben (z. B. "http://www.seite-abc.de") oder den kompletten Pfad zu einer Datei auf Ihrer Festplatte (z. B. "C:\Dokumente und Einstellungen\Ihr Name\Eigene Dateien\Info.pdf"). Über 'Adresse aus Zwischenablage einfügen' können Sie eine URL, die Sie aus der Adresszeile Ihres Webbrowsers in die Zwischenablage kopiert haben, in das Eingabefeld einfügen. Mit 'Lokale Datei auswählen...' können Sie nach einer auf Ihrer Festplatte vorhandenen Datei suchen. Zusätzlich lässt sich eine Bezeichnung für den Link angeben, z. B. "Wikipedia-Artikel".
Zum Ändern eines Links klicken Sie nach dessen Auswahl auf den Button 'Bearbeiten...'. Sie können dann die Adresse- bzw. Pfadangabe aktualisieren oder eine andere Bezeichnung eingeben. Mit dem Button 'Löschen' lässt sich ein Web- oder Dateilink wieder löschen. Die Reihenfolge, in der die Links in der Liste erscheinen, lässt sich mit 'Nach oben' und 'Nach unten' ändern.